Unser Glück auf zweimal vier Pfoten
© MarielaBuhr2016

Candy

geboren 23.08.2003 von uns gegangen am 19.07.2016 Es ist unfassbar und es tut so weh, wir mussten unsere Candy gehen lassen. Mein Herzenshund, mein Traumbeagle, meine Allerbeste, ich ahnte nicht, wie schnell ich mich von dir trennen muß. Ich wollte dich noch ein paar Jahre als so reizende Seniorin erleben. Ich wollte einfach das Glück dich erleben zu dürfen genießen. Warum? In meine Hand geboren, in meinem Arm gegangen. Oh wie grausam ist das Leben. Unser Chef der Meute und mein bester Assistent Candy. Yeny souveräne und charmante Hündin als Mama und Charly, der mit seinem Charme wohl jeden um die Pfoten wickeln konnte als Papa, da kann nur so ein toller Beagle das Licht der Welt in unserem Kennel of Lively Crowd (FCI,VDH) erblicken. Bei unserem 3. Wurf war uns klar, dass ist die Hündin die wir behalten wollen. Candy hat mit ihrer ruhigen, souveränen Art mit vier Jahren, den Althündinnen Lilly, Yeny und Joy zu verstehen gegeben, ich bin der neue Meutechef. Das Glück eine intakte Meute zu haben, ist gewiß auch ein großer Verdienst durch meinen besten Assistenten Candy. Auf Candy kann ich mich immer hunderprozentig verlassen. Sie kann von meinen Augen lesen und setzt es sofort um. Ein ganz toller Hund. Danke meine liebe Yeny, dass du mir Candy geschenkt hast. Ihr Zwei hattet aber auch eine besondere Bindung, dieses Glück zu eine Harmonie zwischen Mama und Tochter zu erleben, war für uns etwas ganz Besonderes.   2008 konnten wir Candy ihren 2. und letzten Wurf genießen. Unser Herz hat unsere kleine Püppilotta erobert. Wir sind froh, dass wir diese kleine Maus behalten haben. Candy genießt es ihre Tochter Icandy durch das Leben zu führen. Die zwei sind wie Pat und Paterchen, da paßt öfters kein Blatt Papier dazwischen und wir genießen das Glück. Wenn Icandy und Que Sera am Toben sind, hast du die Beiden aber immer im Blick, vor allem deine Tochter, wird es dir zu arg, stehst du aber dazwischen und baust dich auf, schon wissen die Beiden Bescheid und sagen, OK. Es ist so toll, dich zu erleben und ich bin einfach nur glücklich. Auch mit 12 Jahren hat Candy ihren Spaß, wenn sie das Jungvolk aufmischt und zeigt wo der Hase lang läuft. Wenn Candy beim Toben ihre Haken schlägt, haben Icandy und Que Sera keine Chance ... Nun wo du so langsam eine ältere Hündin wirst, zeigst du einen ganz neuen Zug an dir, Altersstarrsinn. Ehrlich ich könnte mich wegschmeißen… Meine Candy kann auf einmal an der Leine ziehen und sagen, hier will ich jetzt markieren. Ich muß dann immer Lächeln, meine Candy. Du bist so eine reizende Seniorin und ich genieße dich jeden Tag.
Album Candy
Wir sind so traurig. Warum nur.
Mama kommt wohl nicht mehr wieder ?